grün = freie fahrt orange=dichter verkehr rot= Staugefahr  dunkelrot = Stau  schwarz = Sperrung 

Aktuelle Verkehrsinformationen Baden-Württemberg

Alle Meldungen Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg Pressemitteilungen Ministerium für Verkehr

  • Arbeit der Autobahnmeisterei wird gewürdigt
    am 25. September 2020 um 16:23

    Der Belegschaft der Autobahnmeisterei Ludwigsburg wurde eine besondere Würdigung ihrer Arbeit zuteil. Heute (25. September) besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger MdB gemeinsam mit Landesverkehrsminister Winfried Hermann MdL die Einrichtung.

  • Bundesumweltministerium blockiert ambitionierte Klimaschutzziele im Verkehr
    am 25. September 2020 um 16:23

    Gestern hat das Bundesumweltministerium (BMU) den Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungsquote im Verkehr an die Verbände weitergegeben. Dabei wurden die künftigen Anteile von erneuerbaren Energien bekannt. Verkehrsminister Winfried Hermann MdL ist über die neuen Quoten enttäuscht.

  • Planungssicherheit herstellen, Genehmigungen beschleunigen und die Schiene liefert
    am 24. September 2020 um 17:00

    Auf der InnoTrans-Preview Veranstaltung des DVF hat Norbert Schüßler, Geschäftsführender Gesellschafter, Schüßler-Plan GmbH und DVF-Präsidiumsmitglied, gefordert, die Hindernisse für eine schnelle Umsetzung der Konjunkturmittel abzubauen.

  • Länderkonferenz: Rhein ist Lebensader der Wirtschaft
    am 24. September 2020 um 09:03

    Bei der Länderkonferenz Rhein in Rheinland-Pfalz berieten die Verkehrsminister und Experten verschiedener Bundesländer über die wirtschaftliche Bedeutung der Schiffahrtsstraße Rhein. Dabei ging es auch um eine klimafreundliche Modernisierung der Binnenschiffahrt.

  • B 294: Ortsumfahrung Niederwinden freigegeben
    am 21. September 2020 um 16:48

    Der Ortsteil Niederwinden im Elztal bekommt die lang ersehnte Entlastung. Nach der Fertigstellung des ersten Bauabschnitts der Ortsumfahrung Winden im Elztal, wurde die Strecke am Montag freigegeben.

  • Verkehrsfreigabe der L 602 zwischen Rußheim und Huttenheim
    am 21. September 2020 um 13:36

    Am Montag (21. September) wurde mit einem feierlichen Akt die neue Landesstraße L 602 zwischen Rußheim und Huttenheim für den Verkehr freigegeben. Die neue L 602 verkürzt die Anbindung von Rußheim an die B 35 um rund 1,2 Kilometer im Vergleich zur alten Verbindung über Huttenheim.

  • Grenzüberschreitender Wille zu besseren Hochrheinquerungen
    am 21. September 2020 um 12:56

    Das Land Baden-Württemberg und Kanton Aargau unterschreiben „Letter of Intent“ mit dem Titel „Verbesserung der grenzüberschreitenden Verkehrsverbindungen entlang des Hochrheins“. Dieses untermauert die Absicht beider Parteien, die gemeinsame Planung grenzüberschreitender Verkehrsverbindungen möglichst gut aufeinander abzustimmen.

  • Spatenstich für den Neubautunnel der Hermann-Hesse-Bahn
    am 21. September 2020 um 12:19

    Mit dem ersten Spatenstich gehen die Bauarbeiten am Neubautunnel der Hermann-Hesse-Bahn zwischen Ostelsheim und Weil der Stadt los. Verkehrsminister Hermann sagte, dass das Verkehrsprojekt die Verkehrssituation in der Region nachhaltig verbessern wird.

  • Rekordbeteiligung von Kommunen beim STADTRADELN
    am 21. September 2020 um 12:07

    Rund 81.000 Menschen haben beim diesjährigen STADTRADELN in Baden-Württemberg bislang insgesamt mehr als 17 Millionen Kilometer zurückgelegt. Verkehrsminister Winfried Hermann MdL ruft weiterhin Bürgerinnen und Bürger in 171 Städten und Gemeinden zur Teilnahme auf.

  • Debatte zur StVO-Novelle im Bundesrat
    am 18. September 2020 um 15:50

    Der Bundesrat hat heute (18. September) über die Anträge beraten und abgestimmt, wie mit dem vom BMVI verursachten Formfehler in der StVO-Novelle aus dem Frühjahr umzugehen ist.

  • Landesregierung fördert lebendige Ortsmitten
    am 18. September 2020 um 15:24

    Das Land Baden-Württemberg möchte Ortsmitten als Orte des gesellschaftlichen Zusammenhaltes stärken und die Kommunen bei der Schaffung barrierefreier und lebenswerter Ortsmitten und Stadtteilzentren unterstützen.

  • Polizei kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV
    am 18. September 2020 um 14:37

    „Die meisten Fahrgäste halten sich erfreulicherweise an die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen und Bahnen. Sie zeigen damit Verantwortung, Respekt und Rücksicht gegenüber ihren Mitmenschen.

  • Zusätzliche Fahrangebote zum Schulstart für Schüler
    am 18. September 2020 um 11:34

    Für die Schülerinnen und Schüler im Großraum Ulm, Allgäu, Oberschwaben und Südbaden gibt es zum Schulstart zusätzliche Fahrangebote. Das Verkehrsministerium hat DB Regio beauftragt, für die Schülerverkehre ein zusätzliches Angebot zu schaffen. So werden parallel zu einigen Zügen auch Busse unterwegs sein.

  • Digitale Mobilität: Verkehrsminister Winfried Hermann: Mit der Plattform geht das Land neue Wege.
    am 17. September 2020 um 15:26

    Die baden-württembergische Mobilitätsdaten-Plattform MobiData BW hat ihren Betrieb aufgenommen. „Digitale Mobilität erfordert auch vom Land neue Wege. Diese beginnen wir nun mit MobiData BW,“ sagte Verkehrsminister Winfried Hermann. MobiData BW ist eine verkehrsträgerübergreifende Plattform für mobilitätsrelevante Daten.

  • JobBike BW: Berechtigte können Konditionen abrufen
    am 16. September 2020 um 15:14

    Nur noch fünf Wochen: Ab dem 20. Oktober 2020 werden die Beamtinnen und Beamten und die Richterinnen und Richter des Landes Baden-Württemberg ihr JobBike BW beantragen und so am Radleasingprogramm des Landes teilnehmen können. Seit Beginn dieser Woche stehen die genauen Informationen im Kundenportal des Landesamtes für Besoldung und Versorgung (LBV) zum Abruf bereit.

  • Förderprogramm für Bustouristik-Branche läuft ab sofort an
    am 15. September 2020 um 13:59

    Das Verkehrsministerium startet in Zusammenarbeit mit der L-Bank ab Dienstag (15. September) mit dem neuen Förderprogramm „Stabilisierungshilfe Bustouristik 2020“. Insgesamt werden rund 40 Millionen Euro eingesetzt, um die von der Corona-Pandemie wirtschaftlich geschwächten Reisebusunternehmen in Baden-Württemberg zu unterstützen.

  • ÖPNV-Rettungsschirm: Start der Zahlungen an die Verkehrsverbünde
    am 15. September 2020 um 13:00

    Am Montag (14. September) startete das Verkehrsministerium Baden-Württemberg die Auszahlung der Mittel aus dem Rettungsschirm für den Öffentlichen Personennahverkehr. Eine erste Tranche von rund 125 Millionen Euro wird nun an die Verkehrsverbünde ausgezahlt.

  • Corona-Sonderprogramm Schulbusse: Eckpunkte zur Förderung stehen fest
    am 14. September 2020 um 15:36

    Mit dem Start des neuen Schuljahres legt Verkehrsminister Winfried Hermann ein Sonderprogramm zur Förderung von zusätzlichen Schulbussen auf. Das Verkehrsministerium einigte sich bereits am vergangenen Donnerstag (10. September) mit Städtetag und Landkreistag auf die Bedingungen zur Förderung.

  • 2. Cargo-Bike-Day in Stuttgart zeigt Vielfalt der Lastenräder
    am 14. September 2020 um 10:10

    Auf dem Stuttgarter Karlsplatz kamen am gestrigen Sonntag Lastenrad-Begeisterte aus dem ganzen Land zum zweiten Cargo-Bike-Day zusammen. Dieser wurde vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart organisiert. Besucherinnen und Besucher erhielten Einblicke in das breite Angebot an Lastenrädern sowie die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten.

  • Besichtigung Neckarschleusenausbau in Mannheim-Feudenheim
    am 11. September 2020 um 12:23

    Verkehrsminister Winfried Hermann hat sich am Freitag über den Schleusenausbau entlang der Bundeswasserstraße Neckar informiert. Er besuchte in Mannheim die Neckarschleuse Feudenheim. Seit Jahren schon weist Minister Hermann auf die Dringlichkeit zum Ausbau der Neckarschleusen hin, um mehr klimafreundliche Transporte auf Binnenschiffen zu ermöglichen.

  • Hermann: „Öffentlichen Verkehr in Baden-Württemberg zukunftssicher machen!“
    am 11. September 2020 um 10:50

    „Der öffentliche Verkehr gehört auf die Überholspur“ fordert Verkehrsminister winfried Hermann heute im Vorfeld des am 14./15.09.2020 stattfindenden Kongress „Mobilität braucht Vernetzung“ im Stuttgarter Hospitalhof.

  • Lärmschutzbeauftragter Marwein fördert Forschungsvorhaben zur Lärmminderung
    am 11. September 2020 um 10:43

    Untersucht werden dabei die Wechselwirkung von Lärmschutz und Städtebau mit speziellem Augenmerk auf die Akustik in Innenhöfen, die Wechselwirkungen von Tourismus und Lärm sowie die preiswerte Umsetzung anspruchsvoller Akustik in Schulen und Kitas. Die Projekte werden mit jeweils 30.000 Euro gefördert.

  • Elektromobiles Baden-Württemberg: Land und EnBW eröffnen Deutschlands ersten urbanen Schnellladepark
    am 10. September 2020 um 15:18

    In Baden-Württemberg wurde heute ein weiterer Meilenstein für den Ausbau der Elektromobilität in Betrieb gesetzt: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Verkehrsminister Winfried Hermann und EnBW-Chef Frank Mastiaux eröffneten mitten in der Stuttgarter Innenstadt Deutschlands ersten öffentlichen urbanen Schnellladepark für Elektroautos.

  • Fahrbahndeckenerneuerung und Ersatzneubau einer Geh- und Radwegunterführung an der Ortsdurchfahrt Stumpenhof
    am 9. September 2020 um 14:58

    Seit dem 13. Juli 2020 wird in der Ortsdurchfahrt Stumpenhof bei Plochingen die Fahrbahn der L 1201 saniert. Verkehrsminister Winfried Hermann ließ sich am Mittwoch während seiner Sommertour durch Baden-Württemberg über die Arbeiten und den Baufortschritt informieren.

  • RadNETZ Baden-Württemberg wird landesweit beschildert
    am 8. September 2020 um 14:10

    Eine Radroute ist nur dann als solche erkennbar, wenn sie gut beschildert ist. Eine gut sichtbare Beschilderung führt Radfahrende zudem sicher zu ihrem Ziel. Deshalb stellt das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg entlang des landesweit durchgängigen Landesradwegenetzes (RadNETZ) eine wegweisende Beschilderung auf.

  • STADTRADELN in Stuttgart hat begonnen
    am 7. September 2020 um 16:06

    Beim Auftakt der Aktion STADTRADELN in Stuttgart haben Verkehrsminister Winfried Hermann und der Stuttgarter Bürgermeister Peter Pätzold gemeinsam mit den Kapitänen ihrer STADTRADELN-Teams die ersten Kilometer gesammelt. Startpunkt war der RadSERVICE-Punkt der Initiative RadKULTUR in der Eberhardstraße.

  • Corona-Bonus für Verkehrsprojekte im Land
    am 4. September 2020 um 15:54

    Wichtige Verkehrsprojekte in den baden-württembergischen Kommunen sollen trotz der Corona-Krise vorankommen. Entsprechende Regelungen für das zentrale Förderprogramm LGVFG des Landes sehen verbesserte Bedingungen vor, um Investitionen vor allem in Projekte des öffentlichen Personennahverkehrs zu erleichtern.

  • Verkehrsberuhigung auch auf Durchgangsstraßen
    am 4. September 2020 um 15:25

    Ausgewählte Modellkommunen aus allen Teilen Baden-Württembergs sind in Stuttgart zusammengekommen, um konkrete Ideen und Maßnahmen für mehr Klimaschutz im Verkehr vorzustellen. Im Fokus der Vorhaben stehen u. a. die lebendige und verkehrsberuhige Ortsmitte, der klima- und menschenfreundliche Straßenumbau, klimaneutrale Quartiere, bessere Bedingungen für umweltfreundliche Verkehre und die Steuerung von Parkverkehren.

  • Neuer Mobilitätspakt Böblingen/Sindelfingen
    am 3. September 2020 um 16:15

    Die Region Böblingen/Sindelfingen ist ein attraktiver Standort zum Arbeiten und zum Leben. Das dadurch bedingte hohe Verkehrsaufkommen lässt die Infrastruktur jedoch zunehmend an ihre Grenzen stoßen. Der bevorstehende Ausbau der A 81 wird das Verkehrsgeschehen im Raum Böblingen/Sindelfingen massiv beeinflussen.

  • Minister Hermann besucht Sanierungsarbeiten an der Ortsdurchfahrt Bad Urach
    am 3. September 2020 um 14:58

    Seit dem 20. Juli 2020 wird die Ortsdurchfahrt von Bad Urach (Kreis Reutlingen) saniert. Die Fahrbahndecke der B 28 im Streckenabschnitt zwischen der Wasserfallkreuzung und der Ermsstraße sowie im Streckenabschnitt der B 465 zwischen der Sirchinger Straße und dem Anschluss B 28 wird erneuert.

  • Minister Hermann: Testfeld Autonomes Fahren BW wird erweitert
    am 2. September 2020 um 12:36

    Das vom Land geförderte „Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg“ stößt bei zahlreichen Forschungsvorhaben auf wachsendes Interesse. Deshalb werden nun weitere mobile Messstationen eingerichtet und die Öffentlichkeitsarbeit wird ausgeweitet.

  • Umbau des Bahnhofs Crailsheim: Verkehrsminister Hermann besichtigt das Gelände
    am 1. September 2020 um 17:15

    Verkehrsminister Winfried Hermann hat sich am Dienstag persönlich einen Eindruck vom Zustand des Crailsheimer Bahnhofs verschafft. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer besichtigte er das Gelände, das in den kommenden Jahren umgestaltet werden soll.

  • Nachfrage nach E-Lkw-Förderung des Landes wächst
    am 1. September 2020 um 12:32

    In Baden-Württemberg wächst das Interesse am Einsatz elektrischer Lkw. Die Antragszahlen für E-Lkw-Förderung durch das Verkehrsministerium steigen seit einigen Wochen spürbar an. Verkehrsminister Winfried Hermann besuchte im Rahmen seiner Sommertour den Fördernehmer ARADEX.

  • Blühende Verkehrsinseln als Lebensraum für Hummeln, Schmetterlinge und Co.
    am 31. August 2020 um 14:00

    Bereits zum zweiten Mal werden Landkreise, Städte und Gemeinden Baden-Württembergs mit pollen-und nektarreich umgestaltete Flächen an Kreisverkehren oder Rastplätzen, die Insekten mit heimischen Pflanzen Nahrungsquellen und Nistplätze bietender "Goldenen Wildbiene" ausgezeichnet. Gesucht wurden .

  • Im Schwarzwald rollen ab Frühjahr 2021 Oberleitungs-Lkw für Forschung und Klimaschutz
    am 31. August 2020 um 13:00

    Im badischen Murgtal will das Land Baden-Württemberg die Praxistauglichkeit von Oberleitungs-Lkw untersuchen. Die Parlamentarische Staatssekretärin im BMU, Rita Schwarzelühr-Sutter, hat sich mit Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann über den Fortschritt der Arbeiten informiert.

  • Sommertour: Minister Hermann besucht 22 Stationen im ganzen Land
    am 26. August 2020 um 16:40

    Im Rahmen seiner Sommertour reist Verkehrsminister Winfried Hermann MdL durch Baden-Württemberg. Bei insgesamt 22 Stationen informiert er sich vor Ort über aktuelle verkehrspolitische Themen und Projekte.

  • Neuer Betriebsstarttermin auf der modernisierten Elztalbahn vereinbart
    am 26. August 2020 um 15:02

    Aufgrund absehbarer Verzögerungen im Bauablauf und bei der Verfügbarkeit der neuen elektrischen Triebwagen haben sich das Verkehrsministerium Baden-Württemberg, der Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg, die SWEG und die Deutsche Bahn darauf verständigt, die Wiederinbetriebnahme der modernisierten Elztalbahn von Dezember 2020 auf den „kleinen Fahrplanwechsel“ im Juni 2021 zu verschieben.

  • Verkehrsministerium passt Förderung von elektrischen Fahrzeugen an
    am 24. August 2020 um 14:37

    Das Ministerium für Verkehr wird zum 1. September 2020 die Förderung für elektrisch betriebene Fahrzeuge, den sogenannten BW-e-Gutschein, anpassen. Die Förderung wird von 3.000 Euro auf 1.000 Euro reduziert.

  • Studie zu Corona zeigt: Kurzarbeit und Homeoffice verändern Mobilität
    am 23. August 2020 um 09:00

    Die Studie MOBICOR untersucht die Mobilität in Zeiten der Corona-Pandemie. Das Verkehrsministerium hat eine regionale Vertiefungsstudie beauftragt, um repräsentative Erkenntnisse speziell für Baden-Württemberg zu erhalten.

  • Minister Hermann: Verkehrssicherheit muss Vorrang haben
    am 20. August 2020 um 13:35

    In der Debatte über die Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) muss nach den Worten von Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann MdL die Verkehrssicherheit Vorrang haben.

  • Gegen Infektionsrisiko konsequent Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen und Bahnen tragen
    am 19. August 2020 um 14:29

    Die Fahrgäste in öffentlichen Verkehrsmitteln können durch konsequentes Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung das Infektionsrisiko wirksam senken. Verkehrsminister Winfried Hermann und Sozialminister Manne Lucha erinnerten am Mittwoch gemeinsam an die Maskenpflicht in Bussen, Bahnen sowie in Bahnhöfen, an Haltestellen und auf Bahnsteigen.

  • Planung von Radschnellwegen erhält Fördermittel
    am 14. August 2020 um 14:00

    2,3 Millionen Euro für die Planung weiterer Radschnellwege: Die Finanzhilfen hat die Bundesregierung dem Land Baden-Württemberg bewilligt. Hierdurch können jetzt drei neue Radschnellwege sowie eine Brücke in die Planung gehen. „Seit Jahren steigen immer mehr Menschen auf das Rad um. Die Coronakrise hat den Trend verstärkt.

  • Mobilitätspakt Aalen – Heidenheim nimmt wieder Fahrt auf
    am 14. August 2020 um 10:26

    Die Verkehrsinfrastruktur im Wirtschaftsraum Heidenheim – Oberkochen – Aalen ist durch das hohe Verkehrsaufkommen auf Straße und Schiene an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Für eine Wende des Mobilitätsverhaltens streben Kommunen und Wirtschaft unter politischer Führung des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg und unter fachlicher Leitung durch das Regierungspräsidium Stuttgart einen gemeinsamen Mobilitätspakt an.

  • Baden-Württemberg richtet neue Teststationen für Reiserückkehrende ein
    am 13. August 2020 um 13:29

    Baden-Württemberg ergänzt die Testmöglichkeiten auf das Coronavirus um weitere Angebote. Bereits seit dem vergangenen Wochenende können sich Reise-rückehrende an den Flughäfen Stuttgart, Karlsruhe und Friedrichshafen tes-ten lassen, seit diesem Donnerstag (13. August) gibt es auch eine Teststation am Stuttgarter Hauptbahnhof. Von Freitag (14. August) an, können sich Reise-rückkehrende außerdem an der A 5, PWC-Anlage Neuenburg-Ost, auf das Coronavirus testen lassen.

  • Verwaltungsgerichtshof bestätigt Vorgehen gegen die Überwachungsorganisation GTS
    am 12. August 2020 um 09:33

    Das Vorgehen des Landes Baden-Württemberg gegen die Überwachungsorganisation GTS ist durch den Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs Mannheim nun auch in der zweiten Instanz bestätigt worden.

  • Fahrgastbeirat Baden-Württemberg: Auswirkungen von Corona auf den ÖPNV
    am 12. August 2020 um 08:52

    Der Fahrgastbeirat Baden-Württemberg diskutierte auf seiner letzten Sitzung umfangreich über die Auswirkungen von Corona auf den ÖPNV und die Sicherheit der Fahrgäste.

  • Maskenmuffel haben in Bus und Bahn keinen Platz
    am 7. August 2020 um 13:59

    Um weiter steigende Infektionszahlen mit dem Coronavirus zu verhindern, setzt das Verkehrsministerium verstärkt den Fokus auf die Einhaltung der Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes im ÖPNV. „Statt Sorglosigkeit brauchen wir jetzt eine zweite Welle der Achtsamkeit und Verantwortung in der Gesellschaft.

  • Stickstoffdioxid-Werte sinken in Baden-Württemberg weiter
    am 7. August 2020 um 11:54

    An fast allen verkehrsnahen Messstellen im Land geht die Belastung mit Stickstoffdioxid (NO2) deutlich zurück. Dies zeigen die nun von der LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg veröffentlichten Werte für das erste Halbjahr 2020.

  • Wirksamkeit der Luftfiltersäulen bestätigt
    am 6. August 2020 um 13:42

    Seit dem Dezember 2018 ist im Bereich Am Neckartor in Stuttgart ein Pilotprojekt zur Luftfilterung im Gange. Beteiligte sind das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart, Ausführende das Ludwigsburger Unternehmen MANN+HUMMEL. Eine wissenschaftliche Begleituntersuchung belegt nun, dass mit den Luftfiltersäulen Stickstoffdioxid und Feinstaub PM10 in der Umgebungsluft maßgeblich gemindert werden können.

  • Bereits 14.000 Pendler entschädigt
    am 6. August 2020 um 13:02

    Seit sechs Wochen läuft die Entschädigungsaktion für Pendlerinnen und Pendler in Baden-Württemberg, jetzt hat Verkehrsminister Winfried Hermann eine positive Zwischenbilanz gezogen.